Afrika auf einen Blick
AGB | Impressum | Werbung | Quellen |
Home | Natur | Sport | Verkehr | Organisationen | Hotels .

INFO BOX 2006
Flagge

Kamerun

Einwohnerzahl (Weltrang): 16 087 000 (59)
Fläche (Weltrangplatz): 475 442 km² (52)
Hauptstadt: Yaoundé
Autokennzeichen: CAM

Kamerun - Caméroun - Camerún

Detail-Landkarte Flagge

Übersicht, Landkarte | Orte, Städte | Regionen / Provinzen | Geographie, Wissenschaften, Natur, Umwelt | Botschaften, Konsulate | Politik, Ministerien | Wirtschaft, Statistik, Soziales | Energie | Export, Import | Kultur, Universitäten, Medien | Tourismus, Sport, Verkehr, Klima | Diverses | Fotoseite | nützliche Geschäfts-Adressen

Politik, Ministerien von Kamerun

Unabhängigkeit von Kamerun: Ost-Kamerun ab 1.1.1960 (ehemals französisches Mundatsgebiet), West-Kamerun ab 1.10.1961 (ehemals britisches Mundatsgebiet), unter Kaiser Wilhelm II noch deutsche Kolonie
Nationalfeiertag von Kamerun: 20.5. Tag der Verfassung
Regierungsform von Kamerun: Präsidialregime nach französischem Vorbild
amtierendes Staatsoberhaupt von Kamerun (6.1.2015): Präsident von Kamerun seit 1982 Paul Biya
Amtszeit: 7 Jahre
nächste Wahl: 2018 ?
Direktwahl
frühere Präsidenten von Kamerun: 1.1.1960 - 6.11.1982 Ahmadou Ahidjo
6.11.1982 - Paul Biya
amtierender Regierungschef von Kamerun (6.1.2015): Premierminister Philemon Yang
Regierungsseite vom Kamerun
frühere Premierminister von Kamerun: 30.6.1975 - 6.11.1982 Paul Biya
6.11.1982 - 22.8.1983 Bello Bouba Maigari
22.8.1983 - 25.1.1984 Luc Ayang
26.4.1991 - 9.4.1992 Sadou Hayatou
9.4.1992 - 19.9.1996 Simon Achidi Achu
19.9.1996 - 8.12.2004 Peter Mafany Musonge
8.12.2004 - 30.6.2009 Ephraïm Inoni
30.6.2009 - Philemon Yang
amtierender Außenminister von Kamerun (6.1.2015): Pierre MOUKOKO MBONJO seit 9.12.2011
frühere Außenminister von Kamerun (1.8.2012): Henri Eyebe Ayissi, seit 7.9.2007
Vorgänger: Laurent Esso seit 8.12.2004
Vorvorgänger: François-Xavier NGOUBEYOU seit 2001

andere Minister und ausgesuchte Persönlichkeiten von Kamerun 23.6.2011

Präsident Paul BIYA
Premierminister Philemon YANG
Stellv. Premierminister Amadou ALI
Stellv. Premierminister Jean NKUETE
Generalsekretär des Präsidenten Laurent ESSO
Minister-Delegate at the Presidency verantwortlich für Verteidigung Alain Mebe NGO'O
Minister verantwortlich für Special Duties at the Presidency Paul ATANGA NJI
Minister verantwortlich für Special Duties at the Presidency Victor MENGOT
Minister verantwortlich für Special Duties at the Presidency Hamadou MUSTAPHA
Minister verantwortlich für Special Duties at the Presidency Rene Emmanuel SADI
Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung Jean NKUTE
Minister für Grundschulwesen Alim YOUDDOUF
Minister für Handel Luc Magloire MBARGA ATANGANA
Minister für Kommunikation Issa Tchiroma BAKARY
Minister für Kultur Ama Tutu MUNA
Minister für Wirtschaft, Planung und regionale Entwicklung Louis Paul MOTAZE
Minister für Beschäftigung und Professional und Technical Training Zacharie PEREVET
Minister für Energie und Wasserreserven Michael Ngako TOMDIO
Minister für Umwelt und Nature Schutz Pierre HELE
Minister für äußere Beziehungen Henri Eyebe AYISSI
Minister für Finanzen Lazare Essimi MENYE
Minister für Forstwirtschaft und Wildtiere Elvis NGOLLE NGOLLE
Minister für Hochschulwesen Jacques Fame NDONGO
Minister für Industrie, Bergbau und technologische Entwicklung Badel Ndanga NDINGA
Minister für Justiz Amadou ALI
Minister für Arbeit und soziale Sicherheit Robert NKILI
Minister für ländliche Gebiete und Titles Jean-Baptiste BELEOKEN
Minister für Viehzucht und Fischerei Aboubakary SARKI
Minister für Post und Telekommunikation Jean-Pierre Biyiti Bi ESSAM
Minister für öffentliche Gesundheit Andre Mama FOUDA
Minister für öffentlicher Dienst und Verwaltungsreformen Emmanuel BONDE
Minister für öffentliche Arbeiten Bernard Messengue AVOM
Minister für wissenschaftliche Forschung und Innovation Madeleine TCHUENTE
Minister für mittleres Schulwesen Louis BAPES BAPES
Minister für Soziales Catherine Bakang MBOCK
Minister für Sport und Physical Erziehung Michel ZOA
Minister für territoriale Verwaltung und Föderalismus Hamidou Yaya MARAFA
Minister für Tourismus Baba HAMADOU
Minister für Transport Bello Bouba MAIGARI
Minister für Stadtentwicklung und Wohnungsbau Colbert TCHATAT
Minister für Frauen und Familie Schutz Marie Theresa Abena ONDOA
Minister für Jugend Adoum GAROUA
Präsident der Zentralbank Philibert ANDZEMBE
Botschafter in den USA Joseph FOE-ATANGANA
Ständiger Vertreter bei der UNO in New York Michel Tommo MONTHE

andere Minister und ausgesuchte Persönlichkeiten von Kamerun 12.7.2005

Dep. Prime Minister Amadou ALI
Secretary General von the Presidency Jean Marie Atangana MEBARA
Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung Clobert TCHATAT
Minister für Handel Luc Magloire MBARGA ATANGANA
Minister für Kommunikation Pierre MOUKOKO MBONJO
Minister für Kultur Ferdinund Leopold OYONO
Verteidigungsminister Remy Ze MEKA
Wirtschaftsminister und Finanzen Polycarpe ABAH ABAH
Minister für Arbeit und Professional und technische Training Zacharie PEREVET
Minister für Energie und Wasser Resourcen Alphonse Siyam SIEWE
Minister für Umwelt und Naturschutz Pierre HELE
Minister für fürstwirtschaft und Wildtiere Hillman Egbe ACHUO
Minister für höhere Bildung Jacques Fame NDONGO
Minister für Industrie, Bergbau und technologische Entwicklung Charles SALE
Minister für Justiz Amadou ALI
Minister für Arbeit und soziale Sicherheit Robert NKILI
Minister für Grundstücke und Titles Louis Marie ABOGO NKONO
Minister für Livestock und Fischerei Aboubakary SARKI
Minister für Plan, EntwicklungPlanung und territoriale Entwicklung Augustin Fridiric KODOCK
Minister für Post und Telekommunikation Maigari BELLO BOUBA
Minister für Primary Erziehung Haman ADAMA
Minister für öffentliche Gesundheit Urbain Olanguena AWONO
Minister für öffentliche Service und VerwaltungsReform Benjamin AMAMA AMAMA
Minister für Öffentliche Arbeiten Martin Aristide OKOUDA
Minister für wissenschaftliche Forschung und Innovation Madeleine TCHUENTE
Minister für Secondary Erziehung Louis BAPES BAPES
Minister für kleine und mittlere Unternehmen, soziale Wirtschaft und Handwerk Bernard Messengue AVOM
Minister für soziale Angelegenheiten Catherine Bakang MBOCK
Minister für Sport und Physical Erziehung Philippe Mbarga MBOUA
Minister für territoriale Verwaltung und Dezentralisation Hamidou Yaya MARAFA
Minister für Tourismus Baba HAMADOU
Minister für Transport Dakole DAISSALA
Minister für Stadtentwicklung und Hausbau Lekene DONFACK
Minister für Frauen und Familienschutz Suzanne BOMBACK
Minister für Jugend Adoum GAROUA
Minister für Special Zölle beim Staatspräsidenten Hamadou MUSTAPHA
Minister für Special Zölle beim Staatspräsidenten Justin NDIORO
Minister für Special Zölle beim Staatspräsidenten Elvis NGOLE NGOLE
"Minister" beim Staatspräsidenten für Higher State Control Siegfried Etame MASSOMA
"Minister" beim Staatspräsidenten für die Beziehungen zum Parlament Grigoire OWONA
"Minister" beim Wirtschaftsminister und Finanzen für das Budget Henri ENGOULOU
"Minister" beim Minister für Umwelt und Naturschutz Nana Aboubakar DJALLO
"Minister" beim Minister für Äußeres für the Commonwealth Joseph Dion NGUTE
"Minister" beim Minister für Äußeres für Beziehungen With the Islamic World Adoum GARGOUM
"Minister" beim Minister für Justiz Maurice KAMTO
"Minister" beim Minister für Plan, Entwicklung, Planung und territoriale Entwicklung Seyni KATCHALLA
"Minister" beim Minister für Post und Telekommunikation Gervais Mendo ZE
"Minister" beim Minister für territoriale Verwaltung und Dezentralisation Emmanuel EDOU
Direktor der Zentralbank / Staatsbank
Botschafter in den USA Jerome MENDOUGA
Ständiger Vertreter bei der UNO in New York Martin BELINGA EBOUTOU
Quelle (dort u.U. neuere Daten, Übersetzung ohne Obligo)
Parlamente von Kamerun: Nationalversammlung:
180 Sitze
Legislaturperiode: 5 Jahre
nächste Wahl: Juli 2017 ?
Verfassung sieht auch einen Senat vor:
100 Sitze (10 pro Region) wurde wohl noch nicht eingerichtet
Wahlrecht ab 21 Jahren
Politik und Geschichte von Kamerun: Nationalhymne (Real-Stream)
Text der Nationalhyme von Kamerun (in Französisch und englischer Übersetzung)
Parteien und Wahlen im Kamerun (aktuelle Wahlergebnisse, Links zu Parteien, in englischer Sprache)
Regierende von Kamerun (ausführliche tabellarische Auflistung, teils auch der Provinzen / Regionen, mit vielen Politiker-Biographien, in englischer Sprache)
Verfassung von Kamerun (Verfassungstext in französischer Sprache)
Ministerien von Kamerun: Handelsministerium von Kamerun
Ministerium für Gesundheit von Kamerun
Ministerium für Sport von Kamerun
Ministerium für Erziehung von Kamerun
Ministerium für Kommunikation von Kamerun
die meisten anderen Links funktionieren derzeit nicht

hier könnte Ihr schönes Foto zu diesem Land stehen, Infos

Empfehlungen zu Kamerun:

Reiseführer über Kamerun

Letzte Bearbeitung: 6.1.2015, alle Links 2012 überprüft

nach oben

Weltweite Informationen / worldwide information / les informations mondiales:
Afrika - Amerika - Asien - Australien - Berlin - Deutschland - Europa - Frankreich - Italien - Mallorca - Österreich - Schweiz - Spanien - Tunesien - USA - die Welt

© 2002-2015 SeBaWorld, Sebastian Barzel, Berlin, Mitglied der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin
Alle Angaben ohne Gewähr! Der Betreiber der Seite übernimmt keine Verantwortung für die verlinkten Seiten!
Dies ist eine historische Seite, sie wird nicht mehr bearbeitet!
Die Aktualität entspricht der letzten Bearbeitung der jeweiligen Einzelseite!

Counter